01.08.2011

Restless - deutscher Trailer, Info - Wasikowska, Hopper, Gus Van Sant

Das Drama Restless mit Mia Wasikowska (The Kids Are All RightJane Eyre) und Henry Hopper erzählt von zwei außergewöhnlichen jungen Menschen und iher bittersüßen Liebe. Der eigenwillige Regisseur Gus Van Sant (Last Days, Paranoid Park, Milk) verfilmt das erste Drehbuch des Newcomers Jason Lew, der sich bis jetzt nur an Theaterstücken erprobt hat. (*Foto: Mia Wasikowska als Annabel mit Henry Hopper als Enoch in Restless. *Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung und (c) Sony Pictures Releasing GmbH)

Story:

Annabel Cotton (Wasikowska) und Enoch Brae (Henry Hopper, Dennis Hoppers Sohn) lernen sich auf einer Beerdigung kennen. Sie
hat Krebs im Endstadium und er hat kürzlich seine Eltern durch einen Autounfall verloren. Die beiden verstehen sich auf Anhieb so gut, dass sie beschließen, Annabels letzte Tage gemeinsam zu erleben.

Obwohl es hier keinen riesigen Altersunterschied gibt, fällt mir dazu unweigerlich sofort der fabelhafte Film  Harold und Maude ein, in dem sich die beiden Hauptfiguren bekanntlich auch auf einer Beerdigung kennenlernten. Maude hat zu der Zeit bereits ihren Selbstmord geplant. Die lebenslustige, angejahrte Lebenskünstlerin und der junge Naive mit dem morbiden Humor verlieben sich und inspirieren sich gegenseitig. An Maudes Plänen ändert das nichts. Die Annabel in Restless kann an ihrem Schicksal vermutlich auch nichts mehr ändern. (*Foto: Regisseur Gus Van Sant mit Wasikowska und Hopper bei den Dreharbeiten zu Restless)

Man darf gespannt sein, ob Jason Lew es geschafft hat, das noch während seines Studiums als Theaterstück konzipierte Restless tatsächlich als Film neu zu erdenken. Dieser Umdenkprozess gelingt nicht immer völlig zufriedenstellend, wie man z. B. an Glaubensfrage mit Meryl Streep sehr gut sehen kann. Allerdings hatte Lew Unterstützung von u. a. Ron Howards Tochter (seiner Kommilitonin) Bryce Dallas Howard. Vater und Tochter Howard waren ebenso als Produzenten an Bord wie auch Producer-Legende Brian Grazer (American Gangster, Der fremde Sohn, Cowboys & Aliens, J. Edgar)

Jetzt auf DVD zu haben: Restless


Restless -- Genre: Drama -- deutscher Kinostart: 20.10.11 -- DVD-VÖ: 13.02.12 -- Länge: 91 Minuten -- FSK: ab 6 Jahren
Drehbuch: Jason Lew
Regie: Gus Van Sant

Restless deutscher Trailer

video

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken

Keine Kommentare: