21.02.2008

Helden der Nacht - Joaquin Phoenix und Eva Mendes

Helden der Nacht - deutscher Kinostart: 21.02.08 -- deutscher Trailer (runterscrollen)
FSK: ab 16 Jahre. Genre: Thriller.

Drehbuch: James Gray
Regie: James Gray (demnächst: Two Lovers, mit Joaquin Phoenix und Gwyneth Paltrow)

Helden der Nacht - Cast:
Bobby Green - Joaquin Phoenix
Joseph Grusinsky - Mark Wahlberg
Amanda Juarez - Eva Mendes
Burt Grusinsky - Robert Duvall
Vadim - Alex Veadov
Bürgermeister Koch - Ed Koch

Helden der Nacht - Story:

1988, als noch Edward Irving Koch Bürgermeister von New York war (der mittlerweile 83-jährige liess es sich nicht nehmen, sich in diesem Film selbst zu spielen), ging's dort drunter und drüber. Die New Yorker Cops führten Krieg mit der russischen Mafia. We Own the Night (der Originaltitel von Helden der Nacht, also frei übersetzt: Die Nacht gehört uns) war das Motto der Cops.

In diesem Klima managed ein junger Mann unter dem Namen Bobby Green (Joaquin Phoenix, Walk the Line, demnächst: Ein einziger Augenblick, Two Lovers) einen Nachtclub. Green (also grün wie die Farbe des Geldes.. $$) hat eine heisse Freundin (Eva Mendes, Ghost Rider, Liebe ist Nervensache, The Women,) und Ambitionen für deren Verwirklichung er sich mit Gangsterboss Vadim (Alex Veadov) einlässt. Es ist also klar, auf welcher Seite Bobby steht.

Dumm nur, dass Bobbys Bruder Joseph Grusinsky (Mark Wahlberg, The Happening) und auch sein Vater Burt (Robert Duvall, Glück im Spiel, Thank You for Smoking) sind durch und durch Polizisten. Dass das zum Konflikt führen muss, ist klar. Bobby wechselt heimlich die Seite --- wird er das überleben?

Helden der Nacht - deutscher Trailer (falls der Trailer stottert, einfach auf Pause und warten, bis der Ladebalken vollständig grau ist, dann läuft's supi durch.)

video

Verwandte Artikel:
Sweeney Todd - der teuflische Barbier aus der Fleet Street
Oscar-Nominierungen -- Teil 1
Oscar-Nominierungen -- Teil 2
American Gangster
Der Krieg des Charlie Wilson
Die Fremde in Dir -- jetzt auf DVD
Enttarnt

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken

Keine Kommentare: