04.06.2011

Hangover 2 Kritik + Trailer - Cooper, Jeong, Galifianakis, Helms, Lee

Die Komödie Hangover 2 mit u. a. Bradley Cooper (Fall 39, Verrückt nach Steve, Das A-Team, Ohne Limit) erwarteten wir - wie fast jede Sequel - mit gleichen Teilen verhaltener Vorfreude und Skepsis. Das Autoren-Team des mega-erfolgreichen ersten Films Hangover, Jon Lucas und Scott Moore (demnächst: Flypaper, Wie ausgewechselt, 21 and Over), ist natürlich sehr gefragt und stand für Hangover 2 anscheinend nicht zur Verfügung.  Statt dessen heuerte man für diese Fortsetzung neue Schreiber an: Autor Scot Armstrong beglückte uns zuletzt mit dem grauenhaften Nach 7 Tagen - ausgeflittert und Craig Mazin hat sich in den letzten Jahren vor allem als Wiederverwerter der Arbeit anderer Autoren betätigt (Scary Movie 3 + 4, Superhero Movie), was man Hangover 2 durchaus anmerkt. Auch Regisseur Todd Philips, der anscheinend immer gerne Autoren-Punkte sammelt, hat sich am Drehbuch beteiligt.


Hangover 2 folgt dem Strickmuster von Hangover 1, als würde sein Leben davon abhängen. Man folgte dem Hollywood-Grundsatz "möglichst ähnlich, mit Variationen". Wir erleben in diesem Film Geschmacklosigkeiten, die mit dem Affen zu tun haben (und schon im Vorfeld für Gesprächsstoff sorgten), eine neue Figur und eine der unglücklichsten Storylines, die die Macher noch bereuen werden und die die Figur des beliebten Ken Jeong (Verrückt nach Steve, Reine Fellsache, Beilight - Biss zum Abendbrot, demnächst: Zoowärter, Transformers 3) betrifft. Wer kein Problem mit Wiederholungen hat und sich schon allein beim Anblick von Zach Galifianakis freut, für den ist Hangover 2 eine reine Freude. Der Film ist zwar nicht langweilig, aber eben auch nicht übermäßig lustig oder bemerkenswert. Eher etwas für die DVD-Sammlung als den Kino-Abend mit Date. (Foto*: vlnr Zach Galifianakis, Mason Lee, Bradley Cooper, Ed Helms und Justin Bartha in Hangover 2. Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung und (C) 2011 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND LEGENDARY PICTURES )

In Hangover 2 will der Zahnarzt Stu (Ed Helms, The Goods - Schnelle Autos, schnelle Deals demnächst: Willkommen in Cedar Rapids) seine Verlobte Lauren (Jamie Chung, Kindsköpfe, Sucker Punch) in Thailand heiraten. Er kennt seine Freunde und will auf Nummer sicher gehen, weshalb er seinen Junggessellen-Abschied bei Pfannkuchen und Kaffee feiern will. Damit kommt er natürlich nicht durch. Im Überschwang der nostalgischen Freundschafts-Gefühle wird sogar der von niemandem wirklich geliebte Nerd Alan (Zach Galifianakis, Love Vegas, Up in the Air, Stichtag) nach Thailand  eingeladen. Stu fühlt sich verpflichtet, auch seinen zukünftigen Schwager, den jungen Studenten Teddy (Mason Lee, Sohn des Regisseurs Ang Lee), in die Gruppe aufzunehmen.(Foto* rechts: Jamie Chung als Lauren)

Es kommt, wie es kommen muss - Phil, Stu und Alan erwachen am Morgen danach im Sündenpfuhl Bangkok und fragen sich verwundert, wie es kommt, dass Stu jetzt ein Mike-Tyson-Tattoo im Gesicht hat und warum Alan die Kopfbehaarung abhanden gekommen ist. Und wo zum Teufel steckt Teddy? Dieses Mal finden sie in ihrem Hotelzimmer übrigens keinen Hahn vor, sondern einen Affen. Und Teddys abgeschnittenen Finger. Oops.

Wirklich witzig wird es bei der Ankunft von Mr. Chow (Ken Jeong), von dem ich gerne mehr gesehen hätte. Doug (Justin Bartha, Zum Ausziehen verführt, Lieber verliebt, demnächst: Dark Horse) ist an diesem Abenteuer nicht beteiligt, er leistet der besorgten Braut Gesellschaft. (Foto* links: Ken Jeong als Mr. Chow)

Der Tätowierer, der ursprünglich von persona non grata Mel Gibson und dann von Liam Neeson gespielt werden sollte (Bericht) wird nun von Nick Cassavetes dargestellt. Mike Tyson und sein Gesichts-Tattoo haben einen Cameo Auftritt, bei dem er auch versucht zu singen, was durchaus witzig ist.

Mike Tyson ist mit dem Titel One Night in Bangkok tatsächlich auch auf dem Hangover 2 Soundtrack zu hören. Andere Interpreten sind u. a. Kanye West, Billy Joel, Danzig, Wolfmother und Ska Rangers. (Link zum Soundtrack: The Hangover Part II)

Die DVD-Veröffentlichung ist auch schon bekannt. Link zur DVD: Hangover 2

Hangover 2 -- Genre: Komödie -- deutscher Kinostart: 02.06.11 -- Länge: 101 Minuten -- FSK: ab 12 Jahren
Drehbuch: Scot Armstrong, Craig Mazin, Todd Philips
Regie: Todd Philips

Hangover 2 Trailer deutsch

 

Verwandte Posts: Hangover
ohne Limit
Kinostarts

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken

Kommentare:

honey hat gesagt…

irre schlechter film!!!
habe mich soooo gefreut, bin total enttäuscht, hätte mir in der zeit lieber nochmal teil 1 angeschaut
:-))
definitiv nicht sehenswert und reine zeitverschendung

Anonym hat gesagt…

also ich finde den film echt gut :J